Zeit (CET) Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag  Freitag Samstag Sonntag Zeit (CET)
06.00 Good Morning Good Morning Good Morning Good Morning Good Morning Music Power Music Power 06.00
08.00 Music Mega Mix Music Mega Mix Music Mega Mix Music Mega Mix Music Mega Mix Weekend Weekend 08.00
09.00 Happy Radio Happy Radio Happy Radio Happy Radio Happy Radio Weekend Weekend 09.00
11.00 Time Warp Time Warp Time Warp Time Warp Time Warp Time Warp Time Warp 11.00
12.00 Retro Seventies Retro Seventies Retro Seventies Retro Seventies Retro Seventies Retro Seventies Retro Seventies 12.00
13.00 Retro Eighties Retro Eighties Retro Eighties Retro Eighties Retro Eighties Retro Eighties Retro Eighties 13.00
14.00 Retro Nineties Retro Nineties Retro Nineties Retro Nineties RBI Rewind Lost 45s Lost 45s 14.00
15.00 Classic Charts Classic Charts Classic Charts Classic Charts  RBI Rewind Lost 45s Lost 45s 15.00
16.00 Solid Gold Solid Gold Solid Gold Solid Gold Solid Gold Solid Gold Solid Gold 16.00
19.00 Captain Adam Captain Adam Captain Adam Captain Adam RBI Hot Mix RBI Hot Mix Vinyl Schminyl 19.00
20.00 Yacht Rock Yacht Rock Yacht Rock Yacht Rock RBI Hot Mix RBI Hot Mix Vinyl Schminyl 20.00
22.00 Music Power Music Power Music Power Music Power Music Power Music Power Music Power 22.00
RBI - Classic Hits rund um die Uhr

RBI, gegründet im Frühjahr 2009, spielt die Classic Hits des Pop, Rock und Soul aus den Siebzigern und Achtzigern in einem handverlesenen Mix. Angereichert wird die breite Musikauswahl mit zahlreichen Album Tracks, vielen One Hit Wonders, extrem selten gespielten B-Seiten und Raritäten. Das Programm ist mehrsprachig und beinhaltet deutsche und englische DJ Shows. Beheimatet ist die Station, die weltweit via Internet sendet, in Partschins in Südtirol (Italien). Hier ist RBI auch auf UKW 97,3 empfangbar. Auf Gran Canaria ist die Station auf UKW 93,8 zu hören.

 

"The Lost 45s" mit Barry Scott

Barry Scott präsentiert samstags und sonntags ab 14.00 Uhr "The Lost 45s". Der Name der zweistündigen Radioshow ist natürlich Programm. Zu hören gibt es die fast schon vergessenen Songs aus den Siebzigern und Achtzigern. Aber damit nicht genug. Specials, kurze Interviews und viele weitere Programm-Elemente reichern die Sendung an. Außerdem gibt es ganz spezielle Lost 45 Songs aus dem riesigen Musik-Archiv von Barry Scott zusätzlich auch als tägliche Rubrik auf RBI Radio.



Vinyl Tipp - Runner (Runner)

Die traditionelle Schallplatte erlebt gerade in jüngster Zeit wieder einen ungeahnten Aufschwung. Deswegen gibt es hier Kurzporträts von Alben, die in keiner guten Vinyl Sammlung fehlten sollten. Von der Band "Runner" gibt es nur ein einziges Album, das 1979 erschien. Obwohl die Scheibe hervorragend ist, kam sie über den Insider Status nie hinaus. Die Titel sind durchwegs genial. Anspieltipps: "Fooling Myself", "Broken Hearted Me" und natürlich die Single-Auskopplung "Run For Your Life".



Good Morning mit Mike Uhini

Mike Uhini weckt Euch von Montag bis Freitag mit "RBI Good Morning". Zwischen 06.00 und 08.00 Uhr sitzt er am Mikrofon im Live-Studio in Partschins in Südtirol. Neben vielen Classic Hits zum Aufstehen laufen Wetter-Infos für Südtirol und Gran Canaria, der tagesaktuelle Musik-Kalender, Sport-News aus aller Welt, Dr. Music und vieles mehr. Wetter, Sport und das Kalenderblatt gibt's übrigens für Spätaufsteher dann auch nochmal am Vormittag in der Sendung Happy Radio.



Vinyl Tipp - Harlequin (Love Crimes)

Die traditionelle Schallplatte erlebt gerade in jüngster Zeit wieder einen ungeahnten Aufschwung. Deswegen gibt es hier Kurzporträts von Alben, die in keiner guten Vinyl Sammlung fehlten sollten. Die Scheibe "Love Crimes" der kanadischen Band "Harlequin" gehört da sicher dazu. Der Longplayer aus dem Jahre 1980 bietet von Anfang bis Ende exzellentes Songmaterial ohne Schwachpunkt. Anspieltipps sind natürlich der bekannte Single-Hit "Innocence" sowie der Titel "Love On The Rocks".



Yacht Rock Mix

Auf RBI gibt es eine Show namens "Yacht Rock". Was ist eigentlich "Yacht Rock"? Das ist die Bezeichnung für einen in den Siebzigern an der amerikanischen Westküste entstandenen Musikstil (Westcoast Sound). Er vereint Country-Musik, weißen Soul und Jazz. Prägnant sind die mehrstimmigem Vokalsätze in der Art der Doobie Brothers, Toto oder Steely Dan. Der Name "Yacht Rock" leitet sich vom südkalifornischen Lebensgefühl der Siebziger ab, vom entspannten Dasein am Meer und auf dem Meer.



Vinyl Tipp - Stonebolt (New Set Of Changes)

Die traditionelle Schallplatte erlebt gerade in jüngster Zeit wieder einen ungeahnten Aufschwung. Deswegen gibt es hier Kurzporträts von Alben, die in keiner guten Vinyl Sammlung fehlten sollten. Unser Tipp ist diesmal das Album "New Set Of Changes" der kanadischen Band Stonebolt, das 1980 veröffentlicht wurde. Exzellente, ausgefeilte Rocksongs - mal melodiös, mal etwas härter - machen die Scheibe zu einem Muss. Die Anspielempfehlung ist neben dem Titelsong natürlich der Track "You Don't Care".



RBI Classic Hits Top 1000

Sie waren definitiv das Mega-Event im Jahre 2020 auf RBI Radio. Von Weihnachten bis zum 31. Dezember präsentierten Conny Ferrin, Mike Anderson, Herbie Hörer und Mike Uhini die ultimativen Classic Hits Top 1000. Stundenweise wiederholen wir diese Show im Non-Stop-Modus im Classic Hits Countdown. Und natürlich könnt Ihr einen Blick auf die komplette Hitparaden Liste mit vielen Klassikern, Eintagsfliegen und Raritäten aus der Musikgeschichte werfen. Klickt einfach auf das nebenstehende Logo.



Vinyl Tipp - Stingray (Operation Stingray)

Die traditionelle Schallplatte erlebt gerade in jüngster Zeit wieder einen ungeahnten Aufschwung. Deswegen gibt es an dieser Stelle ab sofort in unregelmäßiger Folge Kurzporträts von Alben, die in keiner guten Vinyl Sammlung fehlten sollten. Den Auftakt macht die Scheibe "Operation Stingray"aus dem Jahre 1980. Sie ist das zweite Werk der Band Stingray aus Südafrika, die von 1979 bis 1982 existierte, und bietet straighten Rock mit Hit-Potential. Anspieltipps: No Dice, Long Gone und natürlich der Titelsong.



RBI via PC Radio mit variabler Bitrate

Die Streams von RBI laufen vorwiegend mit einer High Quality Bitrate von 192 kBit/s. Noch immer gibt es jedoch Mobilfunknetze, die hierfür eine zu schwache Übertragungsgeschwindigkeit liefern. Abhilfe bietet die App "PC Radio". Diese bietet schon in der kostenlosen Version einen 128 kBit Stream unseres Programms an (medium). Wer die Bezahlversion nutzt, kann sogar auf 64 kBit (low) schalten. Mehr Informationen zu PC Radio bekommt Ihr über einen Klick auf das nebenstehende Logo.



uhini.de - Radio History und mehr
 
Das Portal uhini.de bietet seit vielen Jahren spannende Einblicke in die Radio Geschichte. Beleuchtet werden dabei vor allem die Stationen, die von Südtirol aus in Richtung Nordtirol und Bayern sendeten, und die Sender, die in München zu den Pionieren zählten. Ausführliche Porträts gibt es unter anderem von Radio Brenner, Radio M 1, Radio C, Radio Xanadu, Radio Gong 2000 und vielen legendären Radiostationen mehr. Klickt auf das nebenstehende Logo und taucht ein in die Radio History auf uhini.de.



Homepage erinnert an das Programm SDR 3
 
SDR 3, die dritte Hörfunkwelle des Süddeutschen Rundfunks Stuttgart, existierte von 1964 bis 1998.
SDR 3 war in allen Beziehungen außergewöhnlich: Ein  hoher Informationsgehalt und handverlesene Musik-Auswahl zeichneten den Sender aus, an den die Homepage  von Mike Uhini erinnert. Dargestellt wird aber nicht nur die Geschichte von SDR 3. Es gibt Interviews, Programmschemata, Dokumentationen kompletter Sendetage und einen Blick auf die legendären Mega-Hitparaden wie Top 1000 X oder Top 2000 D.



AFN Munich - Serving Southern Bavaria

Als AFN Munich am 08. Juni 1945 on air ging, war es die erste amerikanische Radiostation auf deutschem Boden. Die Studios befanden sich in der Kaulbachstrasse in Schwabing. Der Closedown erfolgte im Februar 1992. Die Erinnerungen an AFN Munich und die anderen Affiliates in Deutschland und Europa wurden für diese Homepage federführend zusammengetragen von Mike Uhini und Wolfgang Kreh. Es gibt Interviews, jede Menge Soundfiles, Videos, Programmschemata, DJ Porträts und vieles mehr.



SonicWeb - Idealer Radio Player für unterwegs

Nachdem leider einige gute Player für Internetradios mangels Weiterentwicklung aus den Stores verschwunden sind, gibt es nun ordentlichen Ersatz: SonicWeb ist ein Tool, das für die mobile Nutzung modifiziert ist. So stellt sich der Puffer automatisch ein, womit bei einer Autofahrt sogar kurze Aussetzer fast vollständig vermieden werden. Die Menü-Führung ist schlüssig, die Anzeige umfasst Artist, Song und (falls bekannt) den Album-Namen. RBI ist natürlich in der Radioliste enthalten. Für mehr Infos, klickt auf das Logo.



 
Internet Radios

Internet Radios

IP-Adresse